Der Festivalsaal Bled - Das Kongresszentrum

Dank seiner exklusiven Lage direkt am Seeufer ermöglicht der Saal mit 512 Sitzen die Organisation von Prestige-Events und Geschäftsereignissen auf höchster Ebene.

Im Festivalsaal finden verschiedene Veranstaltungen statt:

  • Kongresse
  • Konzerte
  • Theateraufführungen
  • Ausstellungen

Die Geschichte des Festivalssaals in Bled

Bled war im Jahre 1959 Austragungsort des Kandidatenturniers zur Schachweltmeisterschaft. Zwei Jahre später ergab sich die Gelegenheit, ein weiteres großes Schachereignis in Bled zu organisieren.

Bled hatte keinen geeigneten Saal für ein Turnier von Schachgroßmeistern. Zu diesem Zweck wurde 1961 der Festivalsaal an einer der schönsten und prestigeträchtigsten Lagen am See von Bled mit wunderbarem Ausblick auf die einzige slowenische Insel und die mächtige Burg von Bled gebaut. Große Verdienste beim Bau des Festivalsaals hatte Herr Ernest Kapus, Einwohner von Bohinjska Bela.

Projektant des Saals war der Architekt Ivo Špinčič aus Ljubljana, Auftraggeber des Projekts war die Gemeinde von Bled. Die Zeit war knapp und so wurde der Saal in kürzester Zeit erbaut. Auf einem vorbereiteten Fundament entstand eine selbsttragende Sonderkonstruktion aus Stahl. Wände gab es nur bei den Sanitäranlagen. Der Saal hatte eine Holzverkleidung, während die gesamte Außenfläche des Gebäudes aus Glas war. Obwohl der Saal trotz guter Deckenisolierung im Sommer zu heiß war, während das Heizen im Winter zu teuer war, fanden dort viele Jahre lang wichtige Veranstaltungen statt. 1962  gab es im Festivalsaal in Bled das 1. Slowenische Schlagerfestival. Bedeutende Kongresse, Konzerte, Ausstellungen und andere Veranstaltungen, auch Sportveranstaltungen folgten. Zusammen mit der Galerie konnte der Saal bis zu 750 Personen aufnehmen.

Am Festivalsaal nagte der Zahn der Zeit. Vor der Weltmeisterschaft im Rudern 1989 in Bled wurde der Saal gründlich renoviert. Der Nordteil wurde angebaut und so die Bühne vergrößert. Anstatt der Galerie entstanden kleinere Säle.

Nach neunzehn Jahren (2008) erhielt der große Saal eine Parketterneuerung, neue Stühle und eine neue Bühnentechnik.

Der Festivalsaal Bled Theateraufführung Theateraufführung Konzert
 
   
www.slovenia.info www.bled.si www.facebook.si www.twitter.com www.youtube.com www.forsquare.com www.wikipedia.org www.tripadvisor.co.uk